Sitemap Datenschutz Kontakt Impressum

  

 > Seminare bei sofg.de

Schnellauswahl

 News

 .

 



zertifizierte inLab Seminare



Unter dem Motto "Immer in der Nähe" bietet Sirona neben dem Schulungzentrum in Bensheim auch in zwei weiteren Dentalloboren inLab Basiskurse für Zahntechniker/innen an.
Im Juni 2015 begann die Kursreihe in München in der cera-Technik. Im August 2015 folgten die ersten Kurse bei uns in der Zahtechnik - Kerstin Straßburger in Rochlitz. Die Firma Sirona stattete beide zahntechnischen Labore mit der modernsten CAD/CAM Technik aus. So können Zahntechniker/innen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg und Franken innerhalb kürzester Zeit in das Ausbildungszentrum Rochlitz gelangen und Sicherheit beim Umgang mit den neuen Komponenten erlangen. Sirona sieht dies auch als wichtigen Baustein zur Qualitätssicherung bei der Anwendung von Scannern und Fertigungsmaschinen.
Lesen Sie dazu auch den offizielen Pressebericht der Firma Sirona. Klicken Sie dazu
hier.
jQuery UI Accordion - No auto height

zertifizierte inLab Seminare

inLab Basiskurse - Basistraining zu Scannen, Konstruieren und Fertigung mit der inLab SW (V 18.0)


Das Training vermittelt Ihnen praxisnahe und wichtige Grundlagenkenntnisse für die Anwendung der inLab Systemkomponenten inEos X5/inEos Blue Scanner, inLab SW, inLab MC X5 und inFire HTC Sinterofen.


Inhalte:

1. Tag: Scannen und inLab CAD SW (V 18.0)
· Allgemeine Geräteeinweisung zu inEos X5 und praktische Übung der Scanverfahren
· Einweisung in die inLab Software-Funktionen und wichtigsten Parameter-Einstellungen
· Arbeiten mit dem virtuellen Artikulator
· Praktische Übungen: Konstruieren einer Krone und Brücke
· Digitale Abformung mit Sirona Connect: Registrierung, Empfangen von digitalen Abformdaten, Modellfertigung

2. Tag: inLab MC X5 + inLab CAM SW
(V 18.0)
· Inbetriebnahme der Maschine und aller relevanten Sirona Anschluss-Komponenten
· Demonstration von Werkstückwechsel und Werkzeugbestückung
· Einweisung in inLab CAM-Modul Anwendung
· Pflege und Wartung

Dauer:

2 Tage (Die Trainingstage können jeweils einzeln oder gemeinsam gebucht werden)
1. Tag: 09:00-17:00 Uhr
2. Tag: 09:00-16:00 Uhr

Kosten:

1. Tag: 300,- €* zzgl. Mwst
2. Tag: 300,- €* zzgl. Mwst
1.+2. Tag: 600,- €* zzgl. Mwst
* Der Sirona Gutschein (inLab MC X5 oder inLab MC XL) wird angerechnet
Hinweis:
Der 2. Trainingstag nimmt individuell auch Informationen für inLab MC XL Anwender auf. Bitte bei Anmeldung darauf hinweisen.

Trainer:

Zertifizierter inLab Trainer
Jens Richter

Wo:

sofg.de CAD/CAM Academy Rochlitz → Noßwitzer Weg 1 → 09306 Rochlitz [Anfahrt]

Zielgruppe:

ZT / PT

Anmeldung:

Erfolgt direkt bei der Dentsply Sirona Dental Academy.
Zur Dentsply Sirona Dental Academy Plattform geht es hier.

Wann:

sofg.de CAD/CAM Academy Rochlitz
CADCAM
13.09.2018
15.11.2018
14.09.2018
16.11.2018


Cera-Technik GmbH München
CADCAM
05.10.2018
06.10.2018


Dentsply Sirona Dental Akademie Bensheim
CADCAM
06.09.2018
08.11.2018
06.12.2018
07.09.2018
09.11.2018
07.12.2018


inLab Implantatkurse - Abutments,Kronen und direkt verschraubte Brücken/Stege (V 18.0)


Sie erlangen tiefgreifende Anwendungskenntnisse über das CAD-Design von Implantatversorgungen mit inLab CAD Software. Das Training richtet sich an Teilnehmer, die bereits inLab Software Basiskenntnisse besitzen.


Inhalte:

⇒ Einzelimplantat-Versorgungen
· Design mit verschiedenen Konstruktionsmodi (Direkt verschraubt, Multilayer, Gerüst)
· Virtuelles Einsetzen von Gerüsten
· Materialverwendung
· PreFace® - Design mit inLab CAD SW und Hinweise zur weiteren Fertigung

⇒ Direkt verschraubte Brücken
· Scannen mit inEos X5
· Design mit inLab CAD SW
· Verschiedene Fertigungsoptionen
· Virtuelles Einsetzen von Abutments für Brücken
· 1zu1 Kopie bei Implantatarbeiten
· Multilayer Fingerprothesen
· Erstellen von Modellen mit Implantatanalogen aus Intraoralscans

Dauer:

2 Tage (Dieser Kurs setzt den inLab Basiskurs/Kenntnisse voraus)
1.Tag: Zeit: 09:00-17:00 Uhr
2.Tag: Zeit: 09:00-17:00 Uhr

Kosten:

790,- € zzgl. Mwst

Trainer:

Zertifizierter inLab Trainer
Jens Richter

Wo:

sofg.de CAD/CAM Academy Rochlitz → Noßwitzer Weg 1 → 09306 Rochlitz [Anfahrt]

Zielgruppe:

ZT / PT

Anmeldung:

Erfolgt direkt bei der Dentsply Sirona Dental Academy.
Zur Dentsply Sirona Dental Academy Plattform geht es hier.

Wann:

sofg.de CAD/CAM Academy Rochlitz
08.-09.11.2018


Cera-Technik GmbH München
21.–22.09.2018


Dentsply Sirona Dental Akademie Bensheim
20.–21.09.2018
29.–30.11.2018


inLab Modellguss, Schiene, Abformlöffel und Modelle - Der Umgang mit der inLab PartialFramwork und inLab Splint SW (V 18.0)


Sie erlangen wichtige Anwendungskenntnisse zum CAD-Design von herausnehmbarem Zahnersatz mit inLab CAD Software. Das Training richtet sich an Teilnehmer, die bereits inLab Software Basiskenntnisse besitzen.


Inhalte:

⇒ Modellguss
· Modell scannen
· Texturen Scan – die visuelle Unterstützung für Modellguss-Design
· Virtuelles Ausblocken
· Funktion und Anwendung der Konstruktionselemente

⇒ Schienen
· Schienenmodell scannen
· Artikulator in inLab SW und Modellbearbeitung
· Design Schiene

⇒ Abformlöffel
· Design Löffel
· Design Löffel für Implantatarbeiten

⇒ Modelle aus Intraoraldaten
· Design Modelle mit Stümpfen
· Design Modelle mit Implantatanalogen

⇒ Parametereinstellungen und allgemeine praktische Anwendungshinweise für die weitere Fertigung

Dauer:

1 Tag
Zeit: 09:00-17:00 Uhr

Kosten:

300,- € zzgl. Mwst

Trainer:

Zertifizierter inLab Trainer
Jens Richter

Wo:

sofg.de CAD/CAM Academy Rochlitz → Noßwitzer Weg 1 → 09306 Rochlitz [Anfahrt]

Zielgruppe:

ZT / PT

Anmeldung:

Erfolgt direkt bei der Dentsply Sirona Dental Academy.
Zur Dentsply Sirona Dental Academy Plattform geht es hier.

Wann:

sofg.de CAD/CAM Academy Rochlitz
27.08.2018


Cera-Technik GmbH München
Dieser Kurs findet nur in Rochlitz oder Bensheim statt.


Dentsply Sirona Dental Akademie Bensheim
19.11.2018


inLab 18 Update - alle Neuigkeiten der Software (V 18.0)


Für diesen Kurs ist der Nachweis eines Basikurses dringend notwendig. In diesen Kursen werden ausschließlich die Neuerungen in der Software erarbeitet. Angefangen vom neuen Admin bis hin zur 1to1 Kopie und den Implantatneuerungen.


Inhalte:

· Neue Administration - Wie lege ich Fälle an?
· inLab Model - Wie erstelle ich Modelle aus Intraoraldaten?
· 1to1 Kopie - Was kann ich damit alles machen?
· Multilayerbrücken auf der Medentibase - Neue Optionen?
· MCXL und MCX5 - Schnelle Übergabe in die CAM möglich?
· alle Neuigkeiten bei der CAM, Geschieben, inLab Splint, inLab Partial Framework und den Verbindern

Dauer:

09:00-17:00 Uhr

Kosten:

300,- € zzgl. Mwst

Trainer:

Zertifizierter Trainer
Jens Richter

Wo:

sofg.de CAD/CAM Academy Rochlitz → Noßwitzer Weg 1 → 09306 Rochlitz [Anfahrt]

Zielgruppe:

ZA / ZT / PT

Anmeldung:

Erfolgt direkt bei sofg.de.
Zum Online Anmeldeformular geht es hier.

Wann:

sofg.de CAD/CAM Academy Rochlitz
27.07.2018
17.08.2018
07.09.2018





jQuery UI Accordion - No auto height

Celtra Duo und Cercon Kurse

Celtra und Cercon mit inLab - Aus der Praxis für die Praxis


Bereits seit über 30 Jahren spielen CAD/CAM-Materialien und computerunterstütze Konzepte bei der Behandlung von Patienten und bei der Herstellung zahntechnischer Versorgungen eine Rolle. Doch besonders in den letzten Jahren hat sich die moderne CAD/CAM-Technologie fest in den zahntechnischen Betrieben etabliert. Auf dem Weg hierhin mussten einige Hürden genommen und Gewohnheiten innerhalb des zahntechnischen und zahnmedizinischen Workflows verändert werden. Das Handwerk erschafft aber noch immer individuelle Produkte, hergestellt mit viel Verständnis für das Material, der Berufserfahrung vieler Jahre und einer großen Portion Leidenschaft und Blick fürs Detail. Und deswegen ist es auch so wichtig, analoges Wissen zu besitzen, um es mit digitalen Fertigungsverfahren zu verknüpfen.
Wie ist hier der aktuelle Stand und wie genau beschreitet Dentsply Sirona diesen Weg? Welche Fertigungsverfahren gibt es, in denen der Zahntechniker digitale Fertigungsprozesse nutzt, um in einem wirtschaftlich sinnvollen Verfahren ein Maximum an Individualität zu erzielen? Wie werden die Gerüstmaterialien Celtra und Cercon optimal in den digitalen Fertigungsprozess integriert? Was ist bei hochfesten Glaskeramiken und Zirkoniumdioxid zu beachten?
In einem kompakten eintägigen Workshop erläutert der Referent Jens Richter den gesamten digitalen Workflow von der Konstruktion bis hin zur keramischen Veredelung. Sie designen Kronen (FZ/SZ) und Brücken mit inLab oder CEREC, charakterisieren eine Krone, lernen die Dentsply Sirona Malfarben und Verblendkonzepte kennen. Aus der Praxis für die Praxis.


Inhalte:

· Die CAD/CAM-Familie von Dentsply Sirona
· Scan, Konstruktion und Design
· Fertigung mittels der inLab Fräs- und Schleifeinheiten MCXL und MCX5
· Keramische Veredelung mittels Mal- und Schichttechnik mit den Dentsply Sirona Verblendsystem
· Tipps und Tricks bei individuellen Fragen zum System

Dauer:

09:00-17:00 Uhr

Kosten:

249,- € zzgl. Mwst

Trainer:

Zertifizierter Celtra und Cercon Trainer
Jens Richter

Wo:

sofg.de CAD/CAM Academy Rochlitz → Noßwitzer Weg 1 → 09306 Rochlitz [Anfahrt]

Zielgruppe:

ZA / ZT / PT

Anmeldung:

Erfolgt direkt bei sofg.de.
Zum Online Anmeldeformular geht es hier.

Wann:

sofg.de CAD/CAM Academy Rochlitz
26.09.2018
14.11.2018





jQuery UI Accordion - No auto height


jQuery UI Accordion - No auto height


jQuery UI Accordion - No auto height


 

© Zahntechnik - Kerstin Straßburger 1993 - 2018